Auch als Eiskaffee ein Genuss

Der Kaffee mit seiner erkennbaren, leichten nussigen Note hat meine Erwartungen übertroffen. Ich habe ihn in einer Kaffeemaschine mit Direkt-Brüh-Prinzip gekocht. (Der tolle Duft beim Brühen war im ganzen Haus zu riechen). Dadurch habe ich das volle, kräftige, sehr gute Aroma genießen können. Sodbrennen hat sich bei mir nicht eingestellt. Auch ein zubereiteter Eiskaffee hat mir mit dem #Melitta-Kaffee des Jahres 2017 sehr gut geschmeckt.
Um weitere Meinungen einholen zu können, habe ich #Melitta Probier-Packungen an Bekannte verteilt und ein Feedback eingeholt. Er wurde zu unterschiedlichen Gelegenheiten angeboten und getrunken. Zwei Leute waren nicht so überzeugt und möchten bei ihrer persönlichen Marke bleiben. Von den anderen Probanden habe ich ein recht gutes Feedback zu Geschmack, Stärke, ob mit Milch oder Zucker und Aroma bekommen.. Ich habe nach bestem Wissen und Gewissen meine ehrliche unvoreingenommene Meinung dargelegt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Zur Werkzeugleiste springen